Türen mit Sandstrahlung

Die Sandtrahltechnik eignet sich besonders für großflächige und homogene Motive. Dadurch entsteht an dem sandgestrahlten Bereich eine rauhe Oberfläche die weniger durchsichtig ist.

Durch die Progressive Sandstrahlung sind aber auch gleichmäßige Verläufe möglich. So kann beispielsweise eine Verlauf erstellt werden der oben halb-transparent ist und unten klar durchsichtig. Der Übergang ist dabei fließend.

Besonders raffiniert ist die Sandstrahlung in Kombination mit Rillenschliff. Dabei  können gerade oder geschwungene Linen in das Glas geschliffen, die das Licht brechen und so einen eindrucksvollen Effekt erzielen.